UNESCO Welterbe Kloster St. Johann


Im Kloster Müstair begegnen sich benediktinischer Alltag, Kulturpflege, Kunst und Forschung.


Die Kirche beherbergt den grössten, besterhaltenen frühmittelalterlichen Freskenzyklus. Im Klostermuseum werden über 1200 Jahre Geschichte und klösterlicher Alltag gezeigt. Täglich werden ab 6 Personen Kirchen- und Museumsführungen angeboten. Weitere thematische Führungen und Veranstaltungen zu ausgeschriebenen Terminen sind auf der Webseite ersichtlich. Das kleine Gästehaus lädt zum Innehalten und Verweilen ein.